Pensionen in Potsdam

  • Die Pension Remise Blumberg liegt in der Weinbergstraße, die schon um die Jahrhundertwende zu den vornehmsten Adressen von Potsdam gehörte. Das Haus wurde 1860 erbaut. Im Laufe der Geschichte wurde das Gebäude u.a. als Galerie genutzt. 1999 wurden alle Gebäude liebevoll und mit Stil saniert. Die neun Zimmer bieten eine Atmosphäre, die
  • Ferienhaus Potsdam
    Mit Ihrem Besuch des Reisegebietes „Havelland“ und seinen historischen Städten Werder (Havel), Potsdam und Berlin haben Sie einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub vor sich. Die Ferienhäuser im Grünen bieten den Startplatz für Stadtbesuche, Schiffahrten auf Havel und Spree, ausgedehnte Radtouren und Wanderungen in unsere reizvolle Landschaft. Die Gästehäuser Insel Töplitz
  • Babelsberg ist der größte Stadtteil Potsdams und auch einer der schönsten. Weltweit steht Babelsberg als Synonym für die Medienstadt Babelsberg, da sich hier das Filmstudio, der Filmpark, der Hauptsitz und Studios des RBB, die Filmuniversität Konrad Wolf, das Babelsberger Filmgymnasium (BFG) und zahlreiche weitere Institutionen und Unternehmen der Medienbranche befinden.
  • pension_potsdam preiswert buchen
    Herzlich Willkommen in Potsdam. Wir, die Familien Schlausch & Nicolaides freuen uns Sie in unserer Potsdamer Pension am Findling begrüßen zu dürfen. Zusammen mit dem Nachbarobjekt, dem Apolloniahaus, stehen für Sie 35 Einzel-, Doppel sowie Familienzimmer und 3-4 Bettzimmer zur Übernachtung bereit. Die Pension Am Findling ist aufgrund der guten
  • Das Hotel liegt sehr ruhig mitten in der Villenkolonie Neubabelsberg. Die am idyllischen Griebnitzsee befindliche Anlage war schon vor hundert Jahren die vornehmste Adresse zwischen Potsdam und Berlin. Die gemütlichen Gästezimmer sind alle komfortabel ausgestattet, sehr ruhig gelegen und bieten einen Blick ins Grüne. Im reizvollen Gartenrestaurant mit Sonnenterrasse wird
  • Potsdam hautnah erleben im FRITZ Aparthotel Potsdam Mitten im historischen Babelsberg befindet sich das familiäre FRITZ Aparthotel mit seinem ruhigen, idyllischen Garten. Aus der S-Bahn steigen, drei Minuten um die Ecke laufen, unter dem schattigen Nussbaum einen Kaffee trinken – herzlich willkommen in Potsdam! „Der alte Fritz“ Friedrich der Große siedelte